Startseite
Löwenchronik
Geschichte
Das Löwenhäs
Erste Auftritte
Veröffentlichungen
Narrentreffen
Die Satzung
Das Häs
Der Vorstand
Jugendinfo
Termine u. Aktuelles
Rückblicke 2016
Bilder 2017
Rückblicke 2017
Bilder 2016
Rückblicke 2015
Bilder 2015
Rückblicke 2014
Bilder 2014
Rückblicke 2013
Bilder 2013
Presse
Schnappschüsse
Komissionshäser
Geschenkartikel
Löwenlied
Interessante Links
Freunde und Gönner
Kontakt-Formular
Sitemap
Impressum
 

Das Löwenhäs

 

Wer kennt sie nicht, die Leitfigur der Überlinger Fasnet? Jedes Jahr am Fasnet-Samstag juckt das Hänsele mit seiner Karbatsche in seinem schwarz-dominierten Häs durch die Überlinger Altstadt.Dieses Häs ist jedoch nur Männern vorbehalten.

 

Mit dem Wunsch, eine Narrengruppe nur für Frauen zu gründen und angeregt durch das Überlinger Wappen kreierten die beiden Vereinsgründerinnen ein prachtvolles Häs, dessen leuchtendes Rot die Zuschauer der Fasnetsumzüge begeistern sollte.

 

Der Überlinger Löwe trägt ein Filz-Fransenhäs, auf der Brust das Überlinger Wappen. Eine Löwenmaske aus Silikon mit Haaren aus Flachs war die erste Kopfbedeckung. Eine Messingkrone ziert das Haupt und der Löwe trägt ein Schwert in seiner Hand. Es existiert ein Bildmarkenschutz für den "Überlinger Löwen".
Vor dem ersten Auftritt des "Überlinger Löwen" im Fasnachtsgeschehen von Überlingen gab es Besprechungen mit der hiesigen Narrenzunft, deren Aufgabe es ist, das Narrentreiben in Überlingen zu koordinieren.

 

 

 

 

Narrenverein Der Überlinger Löwe e.V.  | vorstand@ueberlinger-loewen.de