Startseite
Löwenchronik
Geschichte
Das Löwenhäs
Erste Auftritte
Veröffentlichungen
Narrentreffen
Die Satzung
Das Häs
Der Vorstand
Jugendinfo
Termine u. Aktuelles
Rückblicke 2016
Bilder 2017
Rückblicke 2017
Bilder 2016
Rückblicke 2015
Bilder 2015
Rückblicke 2014
Bilder 2014
Rückblicke 2013
Bilder 2013
Presse
Schnappschüsse
Komissionshäser
Geschenkartikel
Löwenlied
Interessante Links
Freunde und Gönner
Kontakt-Formular
Sitemap
Impressum

 

Geschichte

 

Im Bauernkrieg 1524/25 kämpfte Überlingen auf der Seite der Fürsten und des Bundes. Kaiser Karl V. zeichnete Überlingen 1528 hierfür mit einem gebesserten Wappen aus, das im goldenen Schild einen stehenden Löwen mit Schwert aufweist.
(Quelle: Überlinger Stadtführer von Ernst Manz)

  

Das Überlinger Stadtwappen

 

Die Attribute des Löwen sind seine sechszackige Krone (bedeutet Adelsstand), das Schwert (weist auf den kriegerischen Hintergrund der Ehrung hin), der goldene Schwertknauf und die goldenen Löwenkrallen (bedeuten Ehrung durch den Kaiser). Das Stadtwappen enthält außerdem noch den Adler, der ein Hinweis auf eine freie Reichsstadt ist.

 

 

Narrenverein Der Überlinger Löwe e.V.  | vorstand@ueberlinger-loewen.de